VENEN-CLINIC

Fachkrankenhaus für Venen- und Enddarmerkrankungen

Impressum

Verantwortlichkeit  

phlebo-med GmbH 

Trägergesellschaft der VENEN-CLINIC
Fachkrankenhaus für Venen- und Enddarmkrankungen

Hochstrasse 23 
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon: +49 (0) 2641 – 8009 0
Fax: +49 (0) 2641 – 8009 99
E-Mail: info@venen-clinic.de
Internet: www.venen-clinic.de

Amtsgericht Koblenz  l  HRB-Nr.: 11752  l  Geschäftsführer: Dr. med. Peter-Matthias Baier,                                 Dirk Hoffmann (Betriebswirt VWA)
Steuernummer 01/665/0149/6 

_______________________________________________________________________

MVZ VENEN-CLINIC GmbH 
Hochstrasse 23 
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon: +49 (0) 2641 – 8009 0
Fax: +49 (0) 2641 – 8009 99
E-Mail: mvz@venen-clinic.de
Internet: www.mvz-venen-clinic.de

Amtsgericht Koblenz  l  HRB-Nr.: 22424  l  Geschäftsführer: Dr. med. Peter-Matthias Baier,
Dirk Hoffmann (Betriebswirt VWA)
Steuernummer 01/665/21857

________________________________________________________________________    

Rechtliche Hinweise

1. Inhalt des Onlineangebotes
Die Informationen dieses Internetauftritts werden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und gepflegt. Dennoch kann keine Garantie für die Richtigkeit, Aktualität, Qualität oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Medizinische Informationen ersetzen nicht die persönliche Beratung oder Behandlung durch Ärzte.
Alle Inhalte sind freibleibend und unverbindlich. Die Trägergesellschaften behalten sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Urheberrecht
Das Design des Internetauftritts, jegliche Inhalte (z.B. Grafiken, Texte usw.) und jede Auswahl bzw. jedes Layout stehen im Eigentum der o.g. Trägergesellschaften. Eine Vervielfältigung, Veränderung, Veröffentlichung oder sonstige Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Trägergesellschaften.